Start» Aktuelles» Termine» DIFFERENZSTROMMESSUNG VS. DGUV V3 | Im Fokus: Alternative für Teile der konventionelle Isolationsmessung ortsfester Anlagen

Differenzstrommessung vs. DGUV V3

Differenzstrommessung vs. DGUV V3

Im Fokus: Alternative für Teile der konventionellen Isolationsmessung ortsfester Anlagen

Termine: 13.03.2018 in Hannover, 10.04.2018 in Stuttgart, 12.04.2018 in Kassel

Die Unfallverhütungsvorschrift DGUV V3  legt Prüffristen und Prüfarten aller elektrischen Anlagen und Betriebsmittel fest. Die Isolationsmessung ist ein wichtiger Bestandteil der wiederkehrenden Prüfung bei ortsfesten elektrischen Anlagen. Dafür ist es jedoch notwendig, dass die Systeme abgeschaltet werden. Durch die Unterbrechung der Prozesskette entstehen vermeidbare Kosten und Risiken.

In bestimmten Bereichen ist das Abschalten nicht bzw. nur sehr schwer umsetzbar. Beispiele hierfür sind: Rechenzentren, Produktionshallen, bestimmte Bereiche in der Forschung & Entwicklung, Flughäfen oder dauerhaft geöffnete (24 Stunden / 7 Tage) öffentliche Einrichtungen. Welches Vorgehen empfiehlt sich hier?

Die Differenzstromüberwachung bietet eine sehr gute Alternative zur Norm. Durch die kontinuierliche Differenzstrommessung (Residual Current Monitoring, kurz RC) kann eine Abschaltung vermieden bzw. heraus gezögert und der Prüfaufwand erblich minimiert werden. Neben diversen Einsparpotentialen können Verschlechterungen der Isolation durch die permanente Überprüfung und Dokumentation frühzeitig erkannt und  behoben werden. Bei einem  Standard Prüfungsintervall von  4 Jahren würden bestehende Fehler oder potentielle Brandgefahrenpunkte viel später entdeckt werden.

Im Rahmen unserer Foren zu diesem Thema möchten wir Ihnen neben den weiteren Vorteilen einen grundlegenden Einblick zur Konzeptentwicklung  sowie dem praktischen Aufbau etwaiger Messsysteme geben.


Zur Veranstaltung anmelden

Melden Sie sich jetzt an und nutzen Sie das Event, um Ihre Fragen zu stellen.
Wir freuen uns auf Sie! Die Teilnahme ist kostenlos.

Sofort profitieren: Nach jedem Forum verlosen wir unter den Teilnehmern einen halben Beratungstag für Ihr Unternehmen im Wert von 450 Euro.

* Diese Felder sind Pflichtfelder

  1. weitere Teilnehmer anmelden
  2. weitere Teilnehmer