Start» Aktuelles» Termine» CONNECTED LIGHTING ALS TEIL DES IOT | Im Fokus: Nachhaltig, effizient und ganzheitlich ist das Beleuchtungsnetz der Zukunft

Connected Lighting als Teil des IoT

Connected Lighting als Teil des IoT

Im Fokus: Nachhaltig, effizient und ganzheitlich ist das Beleuchtungssystem der Zukunft

Termine: 06.03.2018 in Berlin, 08.05.2018 in Essen, 05.06.2018 in Hannover, 23.08.2018 in Frankfurt, 18.09.2018 in Karlsruhe

Internet of Things (IoT) ermöglicht Unternehmen, Technologien miteinander zu vernetzen und sie zusammenarbeiten zu lassen. Am Beispiel „Connected Lighting“ wachsen die Gewerke Elektro- und Informationstechnik verstärkt zusammen und es entsteht ein IP-vernetztes Beleuchtungssytem auf Basis von Power over Ethernet (PoE). Die Mehrwerte liegen in den Bereichen der Flächenoptimierung und der Leistungssteigerung von Endnutzern. Effiziente Beleuchtungssysteme lassen sich mit flexiblen, individuellen Lösungsansätzen verbinden, die zusätzliche, maximale Kontrolle über die integrierte Systemlandschaft bieten — und das auch per App.

Philips und SPIE FLEISCHHAUER freuen sich, Ihnen in einer exklusiven Forenreihe das Thema Connected Lighting näherzubringen und auf Basis eines bisher in Deutschland einzigartigen Projekts genauer vorzustellen.

Unsere Themen im Überblick:

  • Ausgangssituation: das intelligente Gebäude
  • Vorteile und Mehrwert von Connected Lighting auf Basis von PoE
  • Die Technik hinter Neuheit
  • Zukunftsorientierte Lösung und Management 
  • Beispiele aus der Praxis

Zur Veranstaltung anmelden

Melden Sie sich jetzt an und nutzen Sie das Event, um Ihre Fragen zu stellen.
Wir freuen uns auf Sie! Die Teilnahme ist kostenlos.

* Diese Felder sind Pflichtfelder

  1. weitere Teilnehmer anmelden
  2. weitere Teilnehmer

In Kooperation mit unserem Herstellerpartner Philips:

Philips Logo