Start» Aktuelles» Termine» Gefahrenmeldeanlagen als Basis von Sicherheit

SICHERHEITSTECHNIK | Gefahrenmeldeanlagen als Basis von Sicherheit

Schwerpunkt: Sichere Evakuierung mit Sprachalarmierungsanlagen

Termine: 23.11.2017 Hannover

Panik vorbeugen, brenzliche Situationen in geordnete Abläufe bringen, um Schlimmeres zu verhindern. In Gefahrenfällen ist nichts wichtiger als Schaden zu minimieren und Menschenleben zu retten. Doch gängige Alarmsignale, wie Sirenen, sind in ihrem Wirkungsbereich eingeschränkt. Nur bedingt können zusätzliche, wichtige Informationen übermittelt werden, in denen jede Sekunde zählt. Mit gezielter Sprachalarmierung lässt sich dieses Problem umgehen. Personen können so schnell und geordnet aus Gefahrensituationen mit gezielten, auch mehrsprachigen Ansagen evakuiert werden.

In unserem Frühforum in Zusammenarbeit mit unseren Herstellerpartnern Dynacord und m-akustik geben wir grundlegende Einblicke in Gefahrenmeldeanlagen und gehen anschließend auf die Spezifika von Sprachalarmanlagen ein. Eine Live-Vorführung der Dynacord ProMatrix 6000 und Beispiele aus der Praxis runden die Veranstaltung ab.

Folgende Themen stehen im Fokus:

  • Gefahrenmeldeanlagen als Basis

    • Grundlagen & Systembestandteile
    • Verschiedene Situationsanalysen (Feuer, Amok etc.)

  • Sicherheitssprachalarmanlagen mit Dynacord ProMatrix 6000

    • Bestandteile & produkttechnischer Ansatz
    • Technische Komplexität dynamischer Systeme
    • Einblicke in Normen & rechtliche Rahmenbedingungen
    • Live-Vorführung

  • Beispiele aus der Praxis

Zur Veranstaltung anmelden

Melden Sie sich jetzt an und nutzen Sie das Expertenforum, um Ihre Fragen zu stellen.
Wir freuen uns auf Sie! Die Teilnahme ist kostenlos.

Sofort profitieren: Nach jedem Forum verlosen wir unter den Teilnehmern einen halben Beratungstag für Ihr Unternehmen im Wert von 450 Euro.

* Diese Felder sind Pflichtfelder.

  1. weitere Teilnehmer anmelden
  2. weitere Teilnehmer

In Kooperation mit unserem Partner Dynacord & m-akustik:

In Kooperation mit unserem Herstellerpartner m-akustik:

Agenda zum Frühforum: